Coronavirus: Die Statistik

Fakten entstehen, wie immer, durch Zahlen. Diese Zahlen sind aber nur im Kontext von Bedeutung. Je mehr wir Zahlen miteinander in Beziehung setzen, desto aussagekräftiger werden sie. Hier sind die Zahlen von COVID-19:

Die erste Grafik zeigt die Gesamtzahl weltweit. Die Auswahl der Länder und der Zahlen stammen vom deutschen Nachrichtensender ntv:

Wie wir sehen, liegen die Vereinigten Staaten bei weitem an der Spitze. Auf die USA folgen die großen europäischen Länder Spanien, Italien, Deutschland und Frankreich, die China bereits überholt haben.

Diese Grafik ist noch nicht sehr aussagekräftig, da die Größe der Länder sehr unterschiedlich ist. Wenn wir die Fälle auf die Bevölkerung jedes Landes beziehen, ergibt sich folgende Grafik:

Jetzt sehen wir ein ganz anderes Bild. Spanien steht bei den Infektionen an erster Stelle vor der Schweiz, die Italien bereits überholt hat. Deutschland und Frankreich sind gleichermaßen betroffen wie die USA. China ist fast gar nicht betroffen.

Zweitens sehen wir, dass Spanien, Italien, Frankreich, Großbritannien und die Niederlande eine sehr hohe Zahl von Todesopfern haben. In dieser Skala ist dabei der schwarze Balken sogar höher als der violette, was bedeutet, dass die Sterblichkeitsrate höher als 10 Prozent der Infektionen ist (Skala: 1 Million gegenüber 100.000).

Aber selbst die Anzahl der Todesfälle ist nur dann von Bedeutung, wenn wir sie mit etwas in Verbindung bringen. Die häufigste Rate bei Epidemien ist die Sterblichkeitsrate CFR. Diese CFR bezieht die Anzahl der Todesfälle auf die Anzahl der Infektionen:

Wie wir sehen, liegt die CFR bei 3 bis 15 Prozent. Am höchsten ist sie in Frankreich, dann in Italien, Großbritannien, den Niederlanden und Spanien (wie wir bereits in den Balken gesehen haben).

Warum ist das so? Es hängt wahrscheinlich mit der Anzahl der Betten auf den Intensivstationen zusammen. Dies bedeutet, je mehr Intensivbetten vorhanden sind, desto besser sind die Überlebenschancen.

Aber es gibt noch ein anderes Problem. Erstens ist die Anzahl der Infektionen noch nicht bekannt und hängt bisher von der Anzahl der Tests ab. Und zweitens ist der Ausgang der Infektionen oft noch nicht klar, sodass die CFR noch nicht genau bestimmt werden kann.

Es gibt also zwei mögliche Ergebnisse von COVID-19: Entweder man erholt sich oder man stirbt. Einige Länder haben bereits die Anzahl der genesenen Menschen gemeldet, sodass wir eine endgültige Beziehung herstellen können: Die Toten im Verhältnis zu den Genesenen. Hier ist sie:

Und hier haben wir das erschreckende Ergebnis: In den USA, Italien und Frankreich sind dies mehr als 33 Prozent. In diesen Ländern konnten bisher nur zwei von drei Infizierten überleben.

Hoffen wir, dass diese Zahlen bald besser werden …

Bleibt zu Hause, Freunde! Und bleibt gesund!

Hier noch die betreffenden Zahlen aus Österreich. Sie stammen aus dem Sozialministerium:

Wie inzwischen alle wissen, liegt Tirol in absoluten Infektionszahlen an der Spitze. Das Burgenland, im Osten des Landes an der ungarischen Grenze gelegen, hat die wenigsten Infektionen.

Hier dieselbe Graphik bezogen auf die Einwohnerzahl:

In Relation zur Bevölkerung liegt noch immer Tirol weit an der Spitze, dahinter die westlichen Bundesländer Salzburg und Vorarlberg. Kärnten, an der Südgrenze zu Italien und Slowenien, hat – bezogen auf die Einwohnerzahl – noch weniger Infektionen als das Burgenland. Auch Wien hat wenig Infektionsfälle in Relation zur Einwohnerzahl. Doch der Schein trügt:

Wenn Wien auch relativ wenige Infektionfälle hat, so ist die Case Fatality Rate CFR (die Anzahl der Toten in Relation zur Anzahl der Infizierten) weit höher als im Rest des Landes. Nur die Steiermark hat eine höhere Todesrate.

Und hier die letzte Graphik. Die Toten im Vergleich zu den Genesenen:

In Wien und in der Steiermark ist bisher mehr als jeder zehnte Ausgang von COVID-19 tödlich.

Hoffen wir auf Besserung!

Bleibt zu Hause, Freunde! Und bleibt gesund!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s