Die Flucht ist zu Ende – Tag 1

In den Frühnachrichten der österreichischen Radiosender Ö1 und Ö3 und den Nachrichten des österreichischen Fernsehens ORF 2 um 08:00 Uhr und 09:00 Uhr habe ich von den heutigen Entwicklungen erfahren. Die Polizei hat ihre Schätzung für die Zahl der heute in Österreich ankommenden Flüchtlinge nach oben auf circa 20.000 korrigiert. Das ist ungefähr die Hälfte des Wiener Ernst-Happel-Stadions … Die Flucht ist zu Ende – Tag 1 weiterlesen

Die Flucht ist zu Ende – Tag 0

Heute Sonntag, den 13. September um 17:00 Uhr hat die Bundesrepublik Deutschland beschlossen, die Grenzen gegenüber ihren Nachbarstaaten zu schließen. Ich war zu diesem Zeitpunkt gemeinsam mit meinen Freunden Mario und Vince auf dem Wiener Kahlenberg. Zuvor waren wir von Nussdorf über den Beethovengang hinauf spaziert. Ich besuchte danach um 18:00 Uhr die Messe der … Die Flucht ist zu Ende – Tag 0 weiterlesen

Die Wiener Mariahilferstraße

Kommen Sie, Anton Pawlowitsch, gehen wir spazieren. Ich zeige Ihnen meine Welt. Das hier ist die Wiener Mariahilferstraße. Sie ist zweimal zwei Kilometer lang. Der innere Teil führt von der Ringstraße zum Westbahnhof und trennt den Sechsten vom Siebten Bezirk. Das sind die Bezirke der jungen kreativen Aufsteiger. Diese Viertel sind sehr reich. Der äußere Teil … Die Wiener Mariahilferstraße weiterlesen

Der Dritte Weltkrieg

Die Mitglieder der Vereinten Nationen bemühen sich derzeit, so rasch wie möglich, in jedem Fall jedoch noch in diesem Jahr eine Syrien-Konferenz in Genf zu organisieren, in der alle Bürgerkriegsparteien zu einer gemeinsamen Lösung der politischen und militärischen Konflikte angehalten werden sollen. Ich schlage vor, vor jedem eventuellen militärischen Eingriff von Aussen das Ergebnis dieser … Der Dritte Weltkrieg weiterlesen

Der Tod der pakistanischen „Votivkirchen“-Flüchtlinge

----- Original Message ----- From: Peter Wurm To: franziskus@vatican.va Cc: c.beirer@edw.or.at Sent: Tuesday, June 11, 2013 11:11 PM Subject: Die Votivkirchen-Flüchtlinge Meine PN (Private Nachricht) an Herrn Monsignore DDr. Michael Landau, Präsident der Caritas Wien vom 11. Juni 2013, 23:00 Uhr: ---------- Lieber Michael Landau! Sie kennen mich inzwischen wahrscheinlich gut genug, um zu wissen, … Der Tod der pakistanischen „Votivkirchen“-Flüchtlinge weiterlesen

Warum Istanbul für Wien wichtig ist

... und für Berlin, Zürich, Hamburg, Bern, München, Graz, Genf, Köln, Leipzig, Linz, London, Rom, Madrid, Budapest, Bologna, Bratislava, Nürnberg, Luzern, Freiburg, Tübingen und Schladming ... 4 Türkische Freunde schreiben über die Situation in Istanbul: ---------- Dilan Sengül, Wien: Solidarität: „Unbedingtes Zusammenhalten mit jemanden aufgrund gleicher Anschauungen und Ziele; ein Prinzip, das gegen die Vereinzelung … Warum Istanbul für Wien wichtig ist weiterlesen