Ausgangsverbot für Flüchtlinge!

Einfach zum Nachdenken: Der geschäftsführende Klubobmann der Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ), Johann Gudenus, fordert heute ein generelles Ausgangsverbot für Asylwerber. Er begründet diesen Wunsch damit, dass im oberösterreichischen Steyr ein 16-jähriges Mädchen ermordet wurde, wobei der Tatverdächtige ein 17-jähriger Asylwerber ist. Ich fordere Untersuchungshaft für Johann Gudenus. Ich begründe dies damit, dass Karl-Heinz Grasser und … Ausgangsverbot für Flüchtlinge! weiterlesen

“auf falsche themen gesetzt”

über das interview mit sigmar gabriel im “kurier” vom 25.11.2018: der ehemalige vorsitzende der spd, sigmar gabriel, vereint in diesem interview das beste, was man sich als leser wünscht: herz UND hirn. das ist selten geworden in der politik, ganz besonders unter männern. das gesamte interview ist eine wohltat, jeder gedanke darin ein genuss. bis … “auf falsche themen gesetzt” weiterlesen

Hirn verbrannt

Zum Kommentar Martina Salomons "Gefangen zwischen Fundis und Realos" im "Kurier" vom 24.11.2018: "Unternehmen müssen ihren Mitarbeitern dann wahrscheinlich noch mehr Leistung abpressen, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können.” Das schreibt Frau Doktor Martina Salomon, die Chefredakteurin der österreichischen Tageszeitung “Kurier”, in einem Kommentar in ihrer Zeitung. Es geht in diesem Kommentar um die … Hirn verbrannt weiterlesen

Der Mensch und der Antisemitismus

Sehr verehrter Herr Präsident, lieber Herr Doktor Muzicant! Es ist Dienstag, der 20. November 2018 und Sie haben soeben Ihr Interview in den Abendnachrichten des österreichischen Fernsehens beendet. Morgen beginnt hier in Wien eine Konferenz zum Thema Antisemitismus und seiner Bekämpfung. Vielleicht ist der Antisemitismus das Ur-Problem des zivilisierten Menschen. Vielleicht ist der Antisemitismus nichts … Der Mensch und der Antisemitismus weiterlesen

Das Elend der Sozialdemokratie

Zum Leitartikel Armin Thurnhers im "Falter" 43/18: Armin Thurnher bleibt in seiner Analyse - mitsamt Polanyis völlig überholter Frage “wie machen wir den Markt sozial?” - gleich am Eingang stecken. Der “Elefant im Raum” verstellt ihm die Sicht. Der Kampf der letzten 250 Jahre ist längst entschieden. Das “Kapital” hat die “Arbeit” besiegt. Seit 1989. … Das Elend der Sozialdemokratie weiterlesen