Die Schuld an der Shoah

An die Israelitische Kultusgemeinde Wien z.H. Herrn Präsidenten Oskar Deutsch Seitenstettengasse 4 AT-1010 Wien Wien, 11.November 2018 18:08 Sehr verehrter Herr Präsident Deutsch! Mit großem Interesse und größter Sympathie habe ich Ihren Auftritt in der "Pressestunde" des Österreichischen Rundfunks am Sonntag verfolgt. Anschließend daran möchte ich Ihnen meine tiefempfunde Verbundenheit ausdrücken. Was können wir alle … Continue reading Die Schuld an der Shoah

unsere vertrauensregierung

frau bundeskanzlerindr. brigitte bierleinballhausplatz 2at-1010 wien wien, 18.07.2019 sehr verehrte frau bundeskanzlerin! bill clinton schreibt am schluss seiner autobiographie "my life" insbesondere über seine letzten tage im amt und die übergabe an seinen nachfolger george w. bush. und er beschreibt diesen vorgang als die höchste errungenschaft der demokratie: "the peaceful transition of power." nun haben … Continue reading unsere vertrauensregierung

die ignoranz europas

an fraueva konzettfaltermarc aurel straße 9at-1010 wien wien, 04.07.2019 liebe eva konzett! ich gestehe, ich habe ihren artikel "nasses wien" in ausgabe 27/19 über den türkenschanzpark noch nicht gelesen. das beeindruckende foto von christian wind jedoch hat mich veranlasst, beim morgendlichen durchblättern des neuen "falter" dabei innezuhalten. und so habe ich auch ihre bildunterschrift entdeckt: … Continue reading die ignoranz europas

ein land gibt sich auf

herrn herausgeberarmin thurnherfaltermarc-aurel-straße 9at-1010 wien sehr geehrter herr thurnher! sie beschreiben in ihrem dieswöchigen leitartikel die denkwürdigen zustände in unserem land. "was sagt der strafende gott dazu?" fragen sie zum abschluss an meinem wolkenlosen mittwochmorgen, einen tag vor unserem himmelblauen fronleichnam. der strafende gott wird entscheiden. blöderweise nicht jetzt und hier, sondern erst dann und … Continue reading ein land gibt sich auf

Die Österreichischen Parteien

Here we are: That's it. Nada mas. ------------ ps: zur erklärung (weil es so spannend ist): man kann von 3 zielen (hier “freiheit, gleichheit, brüderlichkeit” der französischen revolution) IMMER nur 2 erreichen. (das ist das “trilemma”-paradox, “die decke ist immer irgendwo zu kurz...”) kurz hat zb die övp vom ziel “brüderlichkeit und gleichheit” zum ziel … Continue reading Die Österreichischen Parteien

Die Unterwanderung der Menschenrechte

Herrn Landesrat Mag. Hans-Peter Doskozil Europaplatz 1 AT-7000 Eisenstadt Wien, 25.02.2019 Sehr verehrter Herr Landesrat, lieber HP Doskozil! Ihr Vorschlag, eine "Sicherungshaft" für alle potentiell gewalttätigen Männer einzuführen gefällt mir ausnehmend gut. Ich schick' Ihnen gleich einen Psychologen vorbei, dann is' a Ruh'! Alles Liebe Peter Wurm ---------- P.S.: Im Ernst: Ihr Vorschlag wird mittelfristig … Continue reading Die Unterwanderung der Menschenrechte

Die Vergewaltigung durch die Kirche

Hwst. Herrn Erzbischof Kardinal Dr. Christoph Schönborn Erzbischöfliches Palais Wollzeile 2 AT-1010 Wien Wien, 14.02.2019 Sehr verehrter Herr Kardinal, lieber Christoph Schönborn! Sie wissen, dass ich Ihnen - wie so viele innerhalb und außerhalb der Kirche - für Ihren Einsatz im Dienst der Aufklärung außerordentlich dankbar bin. Ihr öffentliches Gespräch mit der deutschen Nonne Doris … Continue reading Die Vergewaltigung durch die Kirche

ein offener brief an meinen kanzler

herrn bundeskanzler cand.iur. sebastian kurz ballhausplatz 2 at-1010 vienna wien, 04. februar 2019 lieber sebastian! es ist fünf vor zwölf. wirklich. 23 uhr 48 mitteleuropäischer zeit. also zumindest fast fünf vor zwölf. ich komme gerade aus der innenstadt nach hause, zu mir hier in hernals. alles zu fuß natürlich, mitten in der nacht. gerade bin … Continue reading ein offener brief an meinen kanzler