die bildung und die mathematik

melisa erkurtfaltermarc-aurel-straße 9at-1010 wien wien, 27.06.2019 sehr geehrte frau erkurt!   in ihrem dieswöchigen artikel "das ist kein mathebashing" erzählen sie im falter von ihrer problematischen erfahrung mit der mathematik. welcome to the club! ihre sicht auf die mathematik halte ich für symptomatisch für unser bildungssystem insgesamt, hier in österreich und in europa. sie fassen … die bildung und die mathematik weiterlesen

Das Leben ohne Geld

Wenn ich meinen Freunden gegenüber über die Vision der „Geldlosen Gesellschaft“ spreche, dann beginnen selbst die wohlmeinendsten zu zweifeln: „Wie soll das gehen?“ Und ausnahmslos alle bringen danach angsterfüllt den Begriff der „Tauschwirtschaft“ ins Spiel. Rothschild scheint ganze Arbeit geleistet zu haben... Als ich 1991 als Entwicklungshelfer im südamerikanischen Ecuador gearbeitet habe, in dem inzwischen … Das Leben ohne Geld weiterlesen

Was ist Gewalt?

Was ist Gewalt? Der Satz: "Ich will, dass du…" ist Gewalt. Gewalt beginnt in der Familie, wenn es beispielsweise heißt: "Ich will, dass du das Kinderzimmer aufräumst." Ein solcher Wunsch kann gewaltlos nur als Bitte formuliert werden. In unserem Beispiel als: "Bitte räume das Kinderzimmer auf." Einer gewaltlosen Bitte kann daher (so schwer es dem … Was ist Gewalt? weiterlesen

Tag 204

Genau heute in einem Monat endet die Neunte Welle. Zu Beginn möchte ich heute ein Video posten, das ich gestern auf Facebook entdeckt habe und das inzwischen im Internet die Runde macht. Es ist ein Interview der BBC mit dem Börsenhändler Alessio Rastani, in dem dieser über die derzeitige Wirtschaftslage spricht. Das Video ist inzwischen … Tag 204 weiterlesen

Tag 165

Gestern lag an der Rezeption im Hotel der aktuelle "Corriere della Sera" mit der Schlagzeile "La paura globale travolge le Borse - Solo in Europa bruciati 300 miliardi. Milano perde oltre 6%." Auch in Italien spricht man also von der "weltweiten Angst", die hinter den Turbulenzen an den Börsen steht. Die Vertreter der alten materialistischen … Tag 165 weiterlesen

Tag 129

Gestern hat Carl Calleman anlässlich der Vierten Nacht der Neunten Welle seinen neuesten Artikel veröffentlicht. Er spricht darin davon, dass die Vierte Nacht bis Ende Juli wahrscheinlich die letzte Zeit sein wird, in der wir uns ruhig auf die kommenden Umwälzungen im Zuge der Endzeit des Mayakalenders vorbereiten können. Calleman erwartet danach bereits am Fünften … Tag 129 weiterlesen

Tag 32

Heute vor einem Monat hat die universale Unterwelt begonnen. Ich sitze wieder, wie vor genau einer Woche, mitten in der Nacht am Laptop im Wohnzimmer, weil ich nicht schlafen kann. Heute höre ich im Hintergrund "Der weiße Hai" von Element of Crime. Auch dieses Lied erinnert mich an ein Konzert mit meiner Liebsten. Es ist … Tag 32 weiterlesen

Tag 26

Als wir gestern beim Frühstück saßen, fragte mich Christina: "Glaubst Du wirklich, dass das kommt, was Du schreibst, die Geldentwertung?" "Ja, natürlich." "Aber in vier Monaten???" "Ja." Und dann sprachen wir darüber, was das für uns konkret bedeuten könnte. Würde sich für uns etwas ändern? Im besten Falle nichts. Wir würden weiterhin arbeiten gehen und … Tag 26 weiterlesen