Coronavirus: Mein alter Vater

Gestern telefonierte ich wieder mit meinem Vater. Er lebt als 80jähriger in einem Seniorenheim in Linz. Seit Kurzem tragen die Pfleger Masken und er bekommt keine Besuche mehr. Auch geht er nicht mehr in den nahegelegenen Supermarkt einkaufen.

“Was meinst Du, wie lange wird das dauern?” fragte er mich zu Beginn.

“Weißt Du, Papa, die Modelle der Mathematiker dazu sind ziemlich präzise. Die stammen übrigens vor allem von der Technischen Universität Wien, an der Du ja auch studiert hast.”

“Ja, und Statistik habe ich mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen.”

“Ja, eben. Solange das Virus eine Infektionsrate von über 1 hat, steigen die Zahlen. Wir hatten schon 4, das war enorm, jetzt sind wir bei 2. Das ist immer noch viel zu hoch, das Doppelte. Das Ziel ist, in den nächsten beiden Wochen unter 1 zu kommen und langfristig gegen 0. Die kritische Größe ist die Anzahl der Intensivbetten.”

“Ja, das verstehe ich. Aber was ich nicht verstehe, ist: Warum brauche ich ein Intensivbett, wenn ich ohnehin daran sterbe?”

“Du stirbst ja nicht zwangsläufig daran. Die Sterblichkeitsrate liegt teilweise unter 1 Prozent. Das heißt, die Überlebenschance liegt dann bei 99 Prozent. Aber die Lunge braucht Sauerstoff, um das Virus zu besiegen. Und wenn Du bei 100 Intensivbetten der 101. Patient bist, dann schaut’s düster aus. In Italien liegt die Sterblichkeitsrate bereits bei rund 10 Prozent.”

“Dann verzichten wir eben auf Deinen April-Besuch.”

“Und Du gehst auch bitte nicht in den Supermarkt einkaufen.”

“Ja, gut.”

“Letztens habe ich von einem 101jährigen Mann gelesen. Der hat als Kleinkind die Spanische Grippe überlebt, als junger Mann den Zweiten Weltkrieg und jetzt das Coronavirus. Der ist wieder gesund.”

“Das ist fein.”

“Bleib gesund!”

“Ja. Du auch!”

One thought on “Coronavirus: Mein alter Vater

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s