die macht der weißen männer

wissen sie, anton pawlowitsch, meine gruppe, die gruppe der weißen männer, ist die mächtigste der welt. wenn sie sich auf unserem globus umsehen, dann sehen sie: die macht auf dieser welt ist in der hand von weißen männern.

was bedeutet „macht“? „macht“ bedeutet, das leben von anderen beeinflussen zu können. „ohnmacht“ dagegen bedeutet im extremfall, nicht einmal sein eigenes leben beeinflussen zu können. wer das leben von menschen beeinflussen kann, der hat letztendlich die macht über leben und tod.

was aber sind „weiße männer“ überhaupt? „weiße männer“ sind erstens menschen mit heller haut. das macht sie zu sogenannten „weißen“. weiße männer sind weiters menschen, die kinder zeugen können. das macht sie zu „männern“.

heutzutage gibt es die unterschiedlichsten bezeichnungen zu diesen beiden begriffen. es gibt inzwischen verschiedenste definitionen von hautfarbe und verschiedenste definitionen von geschlecht. ich halte mich jedoch an das offensichtliche: „weiße männer“ sind menschen mit hellem penis.

klarerweise sind menschen mit hellem penis somit eine kleine minderheit auf unserer welt. und daher ist die macht der menschen mit hellem penis auch wieder im schwinden begriffen. inzwischen kommen immer mehr andere menschen an die macht, „farbige“ und „frauen“. farbige und frauen sind menschen ohne hellem penis. farbige und frauen erhalten inzwischen immer mehr einfluß über leben und tod. ich persönlich begrüße das übrigens. viel mehr noch halte ich es für selbstverständlich.

was aber hat menschen mit hellem penis so mächtig gemacht? im laufe der geschichte ist es jenen menschen mit hellem penis gelungen, jeden winkel unserer erde zu beherrschen. menschen mit hellem penis haben es geschafft, überall auf der welt über leben und tod bestimmen zu können.

warum?

mein lieber anton pawlowitsch, diese frage ist bereits die antwort. menschen mit hellem penis haben die „warum-frage“ erfunden. die „warum-frage“ gibt macht über leben und tod. die zeit würde nicht reichen, dies hier auszuführen, doch denken sie einmal in ruhe darüber nach. und sie werden erstaunt sein.

ich danke ihnen, anton pawlowitsch, dass sie mir zugehört haben. ich gehe jetzt schlafen. eine frage hätte ich jedoch noch:

hat ihr gott einen hellen penis?

warum?

ich wünsche ihnen eine gute nacht!

———-

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s