Finanztransaktionssteuer 20 Prozent

Seit Jahren eiern die europäischen Politiker nun schon herum, um eventuell eine Finanztransaktionssteuer von 0,5 Prozent einzuführen, während beispielsweise für jedes Mineralwasser und jeden Pullover in Deutschland 19 und in Österreich 20 Prozent Umsatzsteuer verrechnet werden. Die Katastrophe daran ist, dass in der kapitalistischen Marktwirtschaft jeder Gewinn von jemand anderem bezahlt werden muss und so … Finanztransaktionssteuer 20 Prozent weiterlesen

Die Wahl des Francois Hollande

Heute ist Montag, der 7. Mai 2012, in Mitteleuropa ist es bereits Abend und gestern haben hier mindestens drei entscheidende Wahlen stattgefunden: Die Präsidentschaftswahl in Frankreich, die Parlamentswahl in Griechenland und die Landtagswahl in Schleswig-Holstein. Die politischen Kommentatoren bemühen sich aufgeregt, die Ergebnisse dieser drei Wahlen zu interpretieren und ihre Auswirkungen auf die Zukunft Europas … Die Wahl des Francois Hollande weiterlesen

Die Abgründe der Seele

Seit letztem Jahr bin ich davon überzeugt, dass sich unser globales politisches und wirtschaftliches System am Ende befindet und vor einem grundlegenden Wandel steht. Die sozialen Medien und jene des Mainstream sind jeweils auf ihre Art voll von Dokumentationen und Berichten, Auseinandersetzungen und Diskussionen über diesen Zustand. Wir sehen in Ägypten die Kräfte des arabischen … Die Abgründe der Seele weiterlesen

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Nach einem Wochenende, an dem der deutsche Bundespräsident Christian Wulff zurückgetreten ist und Joachim Gauck im Blitztempo als sein Nachfolger nominiert wurde, nach einem Wochenende, an dem Griechenland zum wiederholten Male direkt vor dem wirtschaftlichen Abgrund steht, versuche ich, mir selbst Mut zuzusprechen. Nachdem ich mir gestern den "Schädel der Angst" aus meinem Innersten herausgewürgt … Die Hoffnung stirbt zuletzt weiterlesen

Tag 197

Der Taifun "Roke" steuert auf Tokio zu, der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble zweifelt bei der Abstimmung zum Euro-Rettungsschirm im Bundestag an der Kanzlermehrheit und die Mehrheit der Deutschen würde Griechenland kein Geld mehr geben. Das sind die drei Spitzenmeldungen des "Spiegel" am heutigen Vormittag. Der ORF berichtet inzwischen von Barack Obamas Reaktion auf die Ankündigung … Tag 197 weiterlesen

Tag 194

Ab heute verbleiben nur noch 40 Tage bis zum Ende der Neunten Welle. Die angelsächsischen Medien berichten vor allem über den Kampf um Muammar Gaddafis Geburtsstadt Sirte und Barack Obamas Plan, mithilfe einer "Buffet-Tax" die US-amerikanischen Millionäre zu besteuern. Im deutschsprachigen Raum sind vor allem die heutige Wahl in Berlin und der andauernde Konflikt über … Tag 194 weiterlesen

Tag 192

Freitag, der 16. September. In den Mitternachtsnachrichten im ORF-Radio höre ich vom Machtwechsel in Dänemark nach den gestrigen Parlamentswahlen, bei denen die Mitte-Links-Opposition gegen die rechten Regierungsparteien gewann. Österreich steht inzwischen ganz im Zeichen der Aufdeckung der Korruptionsskandale unter der Regierung Schüssel. Nun trifft es den ehemaligen Verteidigungsminister, der nach Abschluss des Kaufs der Eurofighter-Abfangjäger … Tag 192 weiterlesen