Coronavirus: Die Realität

Alle “Realisten” könnten meinen, dass dies nichts weiter als ein schöner Traum wäre. Die “Realität” nach Corona würde wieder zum ersten Bild zurückkehren.

So denke ich an unseren Mathematik-Professor im Gymnasium in Wien zurück. Als wir in der 9. Schulstufe in den “Realistischen Zweig” mit Mathematik, Geometrie und Naturwissenschaften gewechselt hatten, da sagte dieser in der ersten Unterrichtsstunde zu uns:

“Meine Herren, wenn ihr jetzt in diesen grauen verregneten Schulhof hinausschaut und ihr seht den Eiffelturm NICHT, dann seid ihr keine Realisten.”

Es liegt an uns.

“Realität ist eine Folge von Zustimmung”, meinte in unserer Studienzeit ein anderer Lehrer zu uns.

Es liegt an uns.

Was wollen wir?

Es liegt an uns.

2 thoughts on “Coronavirus: Die Realität

  1. Danke für die Öffnung dieser schönen Sichtweise. Ein Blickwinkel, der mich richtig gut gefällt.

    “Realität ist eine Folge von Zustimmung”. Das präge ich mir jetzt ganz fest ein, danke.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s