Morgendliche Musik

Slupetzky saß an seiner alten Schreibmaschine und blickte durch sein Dachfenster in den morgendlich blauen Himmel. Gerade war er aufgestanden und hatte sich Musik aufgelegt, um den Tag zu beginnen. Er hatte sich schon lange abgewöhnt, in der Früh das Radio aufzudrehen. Er war im wahrsten Sinne nicht interessiert daran, was ihm da entgegenströmte. Gerade … Morgendliche Musik weiterlesen

Ein nächtlicher Brief an meinen Sohn

Ach Gott, mein Sohn! Wie schwer ist es, Vater zu sein! Und wie schwer erst, Sohn eines Vaters. Vater–Tochter ist so einfach. Vater–Tochter ist wahrscheinlich das liebevollste Verhältnis auf der Welt. Vater–Sohn ist wahrscheinlich das stärkste. Vater und Tochter stellen sich dann vor alle Welt hin und singen „Something stupid“. Und wir? Gerade jetzt höre … Ein nächtlicher Brief an meinen Sohn weiterlesen