Das Ueberleben der Menschheit

Beim gerade stattfindenden Klimagipfel der Vereinten Nationen in New York hat UN-Generalsekretaer Ban Ki Moon die durch den CO2-Ausstoss verursachte Erderwaermung als die groesste Herausforderung der Menschheit bezeichnet. Dabei erinnere ich mich daran, dass es in den Tropen Suedamerikas voellig undenkbar ist, zwischen „Mensch“ und „Umwelt“ zu unterscheiden. Wir alle sind „Natur“.

Meine Nachbarin Theresa hat diesen Gedanken letztens so kommentiert: „Es geht ueberhaupt nicht darum, dass wir die Umwelt schuetzen. Der Erde ist es voellig egal, was der Mensch macht. Es geht ganz einfach nur darum, ob die Menschheit ueberlebt.“

That’s it.

———-

 

2 Kommentare zu „Das Ueberleben der Menschheit

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s