Hartz IV oder: Die Soziale Marktwirtschaft

—– Original Message —–
From: Peter Wurm
To: <johannes_paul_ii@vatican.va
Sent: Tuesday, August 24, 2004 11:52 AM
Subject: dawarisch karol 081

so, mein lieber!

jetzt habe ich gerade einen leserbrief an die süddeutsche geschickt. aus
wut. in wolfsburg rüsten sich gerade vorstand und betriebsrat für die
gehaltsverhandlungen des vw-konzerns. peter hartz gegen karl marx. wie
immer ein spannendes match. und ferdinand piech liegt auf der
aufsichtsratscouch und träumt von seinem opa.

und während beide mannschaften noch aufwärmen, versucht herr hartz die
abseitsregel aufzuheben und gibt – um den gegnern wie immer angst zu
machen – folgendes zum besten:

“Im Vergleich mit den ostdeutschen Werken arbeiten die westdeutschen 20
Prozent teurer und im Vergleich zu den weltweit billigsten Standorten sind
es sogar 80 Prozent, so Hartz.”

klarer fall von abseits. ich bin der linienrichter. herr hartz steht im
abseits. und als pflichtgetreuer schiedsrichterassistent habe ich
folgendes zu vermelden:

“um wieviel prozent mehr verdient herr hartz als sein managerkollege in
bangladesh?”

dawarisch karol, sagen wir, du bist der schiedsrichter. glatze gnadenlos.
pfeifst du dieses abseits? und eines sag ich dir, pierluigi. wenn du nicht
pfeifst, dann stell ich dir genau eine frage:

dawarisch karol, um wieviel mehr verdienst du als der dalai lama?

gottes segen

peter

One thought on “Hartz IV oder: Die Soziale Marktwirtschaft

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s