Tag 204

Genau heute in einem Monat endet die Neunte Welle. Zu Beginn möchte ich heute ein Video posten, das ich gestern auf Facebook entdeckt habe und das inzwischen im Internet die Runde macht. Es ist ein Interview der BBC mit dem Börsenhändler Alessio Rastani, in dem dieser über die derzeitige Wirtschaftslage spricht. Das Video ist inzwischen … Tag 204 weiterlesen

Tag 179

Morgen geht die Fünfte Nacht der Neunten Welle zu Ende. Sie war für mich weniger katastrophal als befürchtet, hat aber doch wie erwartet das Übergreifen der Finanzkrise auf die Realwirtschaft gebracht. Jetzt warnt sogar die Weltbank vor einer neuen Rezession: "Globale Konjunktur: Weltbank-Präsident warnt vor neuer Rezession - Schuldenkrise in Europa, Abschwung in den USA, … Tag 179 weiterlesen

Tag 172

Der Chef der Federal Reserve, Ben Bernanke, hat gestern bei seiner Rede in Jackson Hole keine Entscheidung verkündet, sondern nur angekündigt, mögliche Maßnahmen auf dem nächsten Treffen der US-Notenbanker am 20. September zu besprechen. "Bernanke zögert mit einer neuen Geldspritze - Wenige Worte des Fed-Chefs hätten die Märkte glücklich gemacht. Doch Bernanke verweigert die Zusage, … Tag 172 weiterlesen

Tag 166

Heute ist Sonntag und wir schreiben inzwischen den vierten Tag der Fünften Nacht. Schön langsam beginnen sich die Energien der Fünften Nacht auch weltpolitisch durchzusetzen. Zwischen Israel und Ägypten kam es vorgestern zu den massivsten Zwischenfällen der letzten Jahrzehnte, als die israelische Armee fünf ägyptische Grenzsoldaten erschoss. Die "Süddeutsche Zeitung" schrieb gestern: "Spirale der Gewalt … Tag 166 weiterlesen

Tag 165

Gestern lag an der Rezeption im Hotel der aktuelle "Corriere della Sera" mit der Schlagzeile "La paura globale travolge le Borse - Solo in Europa bruciati 300 miliardi. Milano perde oltre 6%." Auch in Italien spricht man also von der "weltweiten Angst", die hinter den Turbulenzen an den Börsen steht. Die Vertreter der alten materialistischen … Tag 165 weiterlesen

Tag 85

Vier Schlagzeilen von orf.at von heute Früh: USA: höheres Schuldenlimit abgelehnt Bundespräsident Fischer sieht EU in einer "ernsten" Lage Griechenland warnt vor "Katastrophe" bei Zahlungsstopp Dänemark überraschend wieder in Rezession Nun scheinen diese vier Schlagzeilen auf den ersten Blick eher negativ zu sein. Ich dagegen denke, dass sie nicht negativ, sondern vielmehr als Teil eines … Tag 85 weiterlesen

Tag 31

Wenn am nächsten Sonntag Wahlen wären, dann wäre in Österreich erstmals die FPÖ die stärkste Partei. Laut einer neuen Umfrage des Privatsenders ATV kommt die FPÖ auf 29 Prozent, die SPÖ auf 26, die ÖVP auf 25, die Grünen auf 16 und das BZÖ auf 4 Prozent. In Deutschland dagegen sind die Grünen auf dem … Tag 31 weiterlesen