Angst und Frieden

Slupetzky saß an seiner alten Schreibmaschine und blickte durch sein Dachfenster in den abendlichen Himmel. Er spürte drückende Schmerzen in seiner Brust und im Bauch. War ihm seine Impulsivität zu viel geworden? Er hatte Angst. Sie war so anders als er. Er kam aus dem Überfluss und war in die Bescheidenheit gegangen. Sie hatte den … Continue reading Angst und Frieden