Tag 212

Heute ist bereits der 6. Oktober 2011. In 22 Tagen endet die Neunte Welle und damit der Mayakalender. Was können wir von diesem Datum erwarten? Es geht wie gesagt nicht darum, dass an diesem Tag etwas aus heiterem Himmel passiert, sondern darum, dass zu diesem Datum die Energien, die sich seit dem Urknall vor 16,4 … Tag 212 weiterlesen

Tag 210

Es ist Dienstag, halb zwei in der Nacht und ich sitze schon wieder im Nachtdienst. Gerade eben haben wir auf Facebook "Occupy Austria" gegründet. Was die New Yorker können, das können wir auch. Wir sind zwar nicht so aktiv wie die Ägypter und nicht so initiativ wie die Amis, aber bisserl was geht immer. Wenn … Tag 210 weiterlesen

Tag 209

Jetzt haben wir also an diesem Wochenende den Mittelpunkt der Sechsten Nacht der Neunten Welle hinter uns gebracht. Die Sechste Nacht dauert noch bis 10. Oktober, am 11. Oktober beginnt dann der abschließende Siebente Tag, der am 28. Oktober mit dem Ende der Neunten Welle den gesamten Mayakalender abschließt. Die derzeit herrschende Sechste Nacht eignet … Tag 209 weiterlesen

Tag 208

Am Montag dieser Woche gab es auf dem österreichischen Privatsender "Puls 4" eine Diskussionsrunde zum Thema "Euro-Dauerkrise: Ist unser Geld noch zu retten?" An dieser Runde nahmen neben Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner und zwei weiteren Diskutanten auch der österreichische Ökonom Stefan Schulmeister und "Mr. Dax" Dirk Müller teil. Diese beiden Experten gerieten sich im Laufe der … Tag 208 weiterlesen

Tag 207

Heute ist der 1. Oktober. Damit beginnt der Monat des Enddatums des Mayakalenders und das vierte Quartal des Jahres 2011. Die "Financial Times Deutschland" titelt heute: "DAX erleidet größten Quartalsverlust seit 2002." Das macht in einem kurzem Satz deutlich, in welcher Situation wir uns derzeit befinden. Gestern hat das österreichische Parlament die Erhöhung des Euro-Rettungsschirms … Tag 207 weiterlesen

Tag 203

Zwei Dinge waren es, die mich gestern im politischen Diskurs beeindruckt haben. Das erste war die Schlagzeile der Wiener Gratiszeitung "Heute": "Studie: Aktienhändler ärger als Psychopathen". Dahinter berichtet die Zeitung von einer Untersuchung der Universität St. Gallen, in der 28 Aktienhändler und 24 Insassen forensischer Kliniken mithilfe von computersimulierten Tests verglichen wurden. "Das Ergebnis: Die … Tag 203 weiterlesen

Tag 195

Die großen Diskussionsrunden im öffentlich-rechtlichen Fernsehen drehten sich am gestrigen Sonntagabend sowohl in Deutschland als auch in Österreich um das Thema Finanzkrise anhand von Griechenland und Euro. Und sowohl bei "Günther Jauch" in der ARD als auch "Im Zentrum" im ORF war spürbar, dass die Beteiligten mit großem Ernst darum rangen, zu einer Lösung des … Tag 195 weiterlesen

Tag 192

Freitag, der 16. September. In den Mitternachtsnachrichten im ORF-Radio höre ich vom Machtwechsel in Dänemark nach den gestrigen Parlamentswahlen, bei denen die Mitte-Links-Opposition gegen die rechten Regierungsparteien gewann. Österreich steht inzwischen ganz im Zeichen der Aufdeckung der Korruptionsskandale unter der Regierung Schüssel. Nun trifft es den ehemaligen Verteidigungsminister, der nach Abschluss des Kaufs der Eurofighter-Abfangjäger … Tag 192 weiterlesen

Tag 191

Jetzt ist es bereits Donnerstag, kurz nach Mitternacht, und ich habe gerade auf ORF den "Club 2" zum Thema "Rebellion der Pfarrer - droht die Kirchenspaltung?" gesehen. Bevor ich jedoch darauf eingehe, möchte ich zwei Artikel posten, die ich heute gefunden habe und die mir wichtig sind. Der erste Artikel ist ein Beitrag des Finanzinvestors … Tag 191 weiterlesen

Tag 189

Heute ist Dienstag, der 13. September 2011. Mit dem heutigen Tag haben wir den Mittelpunkt des Sechsten Tages der Neunten Welle erreicht. Das bedeutet, dass sich der Aufbruch zur Transformation dem Höhepunkt nähert. Meinen heutigen Eintrag schreibe ich übrigens bereits in der Nacht während meines Nachtdienstes. Ich darf das, denn wir verrichten einen sogenannten "ruhenden … Tag 189 weiterlesen