Tag 169

Gestern Abend europäischer Zeit kam es an der Ostküste der USA zu einem Erdbeben der Stärke 5,8. Doch während die deutschsprachigen Nachrichtendienste dieses Ereignis als Eilmeldung und "Breaking News" brachten, hatten die Online-Ausgaben von CNN, "New York Times" und "Washington Post" immer noch die Kämpfe in Libyen als Top-Schlagzeile. Obwohl das Pentagon und das Kapitol … Continue reading Tag 169

Tag 58

Zwei Schlagzeilen aus der heutigen Financial Times Deutschland: "Anleger fliehen in Massen aus Silber - Schon den vierten Handelstag in Folge geht es massiv bergab mit dem Metall. Auch bei anderen Rohstoffen wie Gold, Öl und Kakao gibt es Fluchtbewegungen von kurzfristig orientierten Investoren." Und: "Mexiko misstraut Dollar und kauft 100 Tonnen Gold - Das Land … Continue reading Tag 58

Tag 21

Gerade vorhin bin ich an einer Werbetafel für das Wirtschaftsmagazin "trend" vorbeigekommen: "Trotz Krisen, Krieg und Katastrophen: Vor uns liegen 20 Jahre Boom"  stand dort am Cover. Jetzt habe ich den dazugehörigen Artikel online gelesen und weiß daher, worauf sich diese Prognose beruft: Auf die Kondratieff-Zyklen des gleichnamigen russischen Ökonomen. Darauf stützen sich heutige Wirtschaftswissenschafter … Continue reading Tag 21