Tag 148

Die Börsen sind gestern weltweit eingebrochen. Der Dow Jones sank den achten Tag in Folge, diesmal um 2,2 Prozent und schloss bei unter 12.000 Punkten. Der wöchentliche Verlust beträgt knapp sieben Prozent. Auch der DAX in Frankfurt schloss gestern auf einem Viermonatstief. "Sorge um USA und Italien beschleunigt Märkte-Talfahrt" , "Weltkonjunktur versetzt Anleger in Angst … Continue reading Tag 148

Tag 50

Der Super-GAU von Tschernobyl jährte sich gestern zum fünfundzwanzigsten mal. Angesichts dieses Jahrestages kam es in ganz Europa zu Gedenkkundgebungen und im Anblick der gegenwärtigen Katastrophe von Fukushima zu dringenden Appellen zum Ausstieg aus der Atomkraft. In Syrien geht das Regime gnadenlos gegen die oppostionellen Demonstranten vor, der UN-Sicherheitsrat berät über Sanktionen, konnte sich aber … Continue reading Tag 50

Der Antisemitismus

Lieber Ariel Muzicant, gerade sitze ich in meiner Wiener Wohnung vor dem Laptop, es ist Abend und meine Frau fragt mich: „Was machst du jetzt?“ „Ich schreibe dem Ariel Muzicant.“ „Warum?“ „Weil mir der Antisemitismus auf die Nerven geht.“ „Und da schreibst du dem Ariel Muzicant?“ „Ja.“ Lieber Ariel Muzicant, lassen Sie mich Ihnen versichern, … Continue reading Der Antisemitismus

Das Jörg Haider Marterl

Gerade habe ich seit Langem wieder meinen Bruder getroffen. Er hat mir beiläufig erzählt, dass die Kärtner Freiheitlichen (oder wie das BZÖ sich dort nennt) an Jörg Haiders Unfallstelle eine Gedenkstätte errichten wollen. Wir beide halten das für eine sehr gute Idee. Wir wollen das Jörg Haider Marterl. Zweisprachig.

Der Austrofaschist

Die großartigste Analyse zum Ableben Jörg Haiders habe ich gerade eben in der Online-Augabe der "Presse" gefunden. Es ist ein Gastkommentar des Schriftstellers Robert Menasse mit dem Titel: "Haider, der unerkannte Austrofaschist". Jeder einzelne Satz dieses Essays ist ein wahrhafter Genuss. Abgesehen von der völlig berechtigten und treffenden Kritik an Jörg Haider scheint mir die … Continue reading Der Austrofaschist

Die Zertrümmerung Jörg Haiders

"Jetzt und hier die Stopptaste drücken" fleht Haiders jünglicher Nachfolger die Medien an, "und die Berichterstattung betreffend des Unfalls abzuschliessen." Das ist gut gemeint, lieber Dolm, doch wer hat im Falle Marcus Omofumas oder Arigona Zogajs die Stopptaste gedrückt? Wer drückt die Stopptaste in den Fällen der rechten Ausländerhetze? Hat Jörg Haider selbst irgendwann in … Continue reading Die Zertrümmerung Jörg Haiders

Tod eines Grenzgängers

Die Nachricht vom Tod Jörg Haiders hat mich heute früh sehr erschüttert. Dieser Mensch ist seit mehr als zwanzig Jahren ein wichtiger Teil meines politisch interessierten Lebens gewesen. Und wie ich es den Meldungen des heutigen Tages entnehme, auch Teil des Lebens vieler Anderer. Welcher Österreicher schafft es zu den Spitzenmeldungen nahezu aller europäischer online-Magazine … Continue reading Tod eines Grenzgängers