Tag 25

Heute ist Samstag und es ist fünf Uhr früh. Ich kann nicht schlafen und habe mich an den Laptop gesetzt. Im Hintergrund höre ich "Jersey Girl" in der Live-Version von Bruce Springsteen und Tom Waits und erinnere mich an das Springsteen-Konzert im Happel-Stadion, das ich mit meiner Liebsten vor zwei Jahren besucht habe. Ich höre … Continue reading Tag 25

Der Antisemitismus

Lieber Ariel Muzicant, gerade sitze ich in meiner Wiener Wohnung vor dem Laptop, es ist Abend und meine Frau fragt mich: „Was machst du jetzt?“ „Ich schreibe dem Ariel Muzicant.“ „Warum?“ „Weil mir der Antisemitismus auf die Nerven geht.“ „Und da schreibst du dem Ariel Muzicant?“ „Ja.“ Lieber Ariel Muzicant, lassen Sie mich Ihnen versichern, … Continue reading Der Antisemitismus

Lieber Doron!

Anlässlich der Rede des Schriftstellers Doron Rabinovici zur letztwöchigen Lichterkette rund ums Parlament, die diese Woche auch im "Falter" abgedruckt ist, habe ich ihm kurz geantwortet: "Lieber Doron! Es gibt keinen antifaschistischen Grundkonsens. Einen Konsens Anti- kann es überhaupt nie geben. In Verbundenheit." Er hat mir gleich zurückgeschrieben. Und dann ich wieder ihm: Lieber Doron, vielen lieben … Continue reading Lieber Doron!

Der Austrofaschist

Die großartigste Analyse zum Ableben Jörg Haiders habe ich gerade eben in der Online-Augabe der "Presse" gefunden. Es ist ein Gastkommentar des Schriftstellers Robert Menasse mit dem Titel: "Haider, der unerkannte Austrofaschist". Jeder einzelne Satz dieses Essays ist ein wahrhafter Genuss. Abgesehen von der völlig berechtigten und treffenden Kritik an Jörg Haider scheint mir die … Continue reading Der Austrofaschist

Die Zertrümmerung Jörg Haiders

"Jetzt und hier die Stopptaste drücken" fleht Haiders jünglicher Nachfolger die Medien an, "und die Berichterstattung betreffend des Unfalls abzuschliessen." Das ist gut gemeint, lieber Dolm, doch wer hat im Falle Marcus Omofumas oder Arigona Zogajs die Stopptaste gedrückt? Wer drückt die Stopptaste in den Fällen der rechten Ausländerhetze? Hat Jörg Haider selbst irgendwann in … Continue reading Die Zertrümmerung Jörg Haiders