Die #wahl13 in Österreich

Seit gestern haben jetzt also alle Spitzenkandidaten der österreichischen Parteien ihren Auftritt im TV gehabt. Nachdem ich nun eine Nacht darüber geschlafen habe, komme ich zu folgendem Schluss: Glaubwürdig und authentisch sind für mich einzig Frank Stronach und Eva Glawischnig. Von diesen Beiden ist Einer jedoch völlig inkompetent (sosehr ich seine Lebensleistung und sein Engagement … Die #wahl13 in Österreich weiterlesen

2020: Die Vereinigten Staaten von Europa

Am heutigen Samstag haben die Grüne Bildungswerkstatt und die Grüne Europa-Abgeordnete Ulrike Lunacek zum "Zukunftskongress Europa" mit der Vision der Vereinigten Staaten von Europa eingeladen. (Meine eigene Vorstellung dazu habe ich schon vor langer Zeit formuliert: The United States of Europe.) Heute sprach der deutsche Fraktionsvorsitzende der Grünen, Jürgen Trittin, beim Kongress davon, dass wir … 2020: Die Vereinigten Staaten von Europa weiterlesen

Tag 31

Wenn am nächsten Sonntag Wahlen wären, dann wäre in Österreich erstmals die FPÖ die stärkste Partei. Laut einer neuen Umfrage des Privatsenders ATV kommt die FPÖ auf 29 Prozent, die SPÖ auf 26, die ÖVP auf 25, die Grünen auf 16 und das BZÖ auf 4 Prozent. In Deutschland dagegen sind die Grünen auf dem … Tag 31 weiterlesen

Tag 20

Am gestrigen Sonntag haben in Deutschland zwei Landtagswahlen stattgefunden, die noch am Abend von den Kommentatoren als "historisch" und "sensationell" bewertet wurden. In Baden-Württemberg, dem Stammland der CDU, muss die Partei erstmals seit 58 Jahren das Amt des Ministerpräsidenten abgeben. Zum ersten mal wird in Deutschland ein Grüner Ministerpräsident, da die Grünen ihr Ergebnis verdoppeln konnten und nun … Tag 20 weiterlesen

Das bedingungslose Grundeinkommen

Lieber Josef Bucher, nachdem ich heute Ihr Sommergespräch mit Ingrid Thurnher und Michael Köhlmeier verfolgt habe, in dem Sie mir grundsätzlich sympathisch erschienen, möchte ich einen wesentlichen Gedanken Ihres Politikverständnisses hinterfragen. Zum Thema der gerade verhandelten Grundsicherung meinten Sie, dies wäre der falsche Weg. Und Sie begründeten Ihre Ablehnung einer Grundsicherung damit, dass wir dadurch … Das bedingungslose Grundeinkommen weiterlesen