Finanztransaktionssteuer 20 Prozent

Seit Jahren eiern die europäischen Politiker nun schon herum, um eventuell eine Finanztransaktionssteuer von 0,5 Prozent einzuführen, während beispielsweise für jedes Mineralwasser und jeden Pullover in Deutschland 19 und in Österreich 20 Prozent Umsatzsteuer verrechnet werden. Die Katastrophe daran ist, dass in der kapitalistischen Marktwirtschaft jeder Gewinn von jemand anderem bezahlt werden muss und so … Continue reading Finanztransaktionssteuer 20 Prozent

Die Abgründe der Seele

Seit letztem Jahr bin ich davon überzeugt, dass sich unser globales politisches und wirtschaftliches System am Ende befindet und vor einem grundlegenden Wandel steht. Die sozialen Medien und jene des Mainstream sind jeweils auf ihre Art voll von Dokumentationen und Berichten, Auseinandersetzungen und Diskussionen über diesen Zustand. Wir sehen in Ägypten die Kräfte des arabischen … Continue reading Die Abgründe der Seele

Tag 198

Heute ist Donnerstag, der 22. September 2011. Es ist der letzte Tag des Sechsten Tages der Neunten Welle, morgen beginnt die Sechste Nacht. Diesen Wechsel nimmt Carl Calleman zum Anlass, zur "Cosmic Convergence" einzuladen, die von 23. bis 26. September dauert. Calleman schreibt in seinem dazugehörigen Artikel: "There will be no return to 'normality'. Our … Continue reading Tag 198

Tag 172

Der Chef der Federal Reserve, Ben Bernanke, hat gestern bei seiner Rede in Jackson Hole keine Entscheidung verkündet, sondern nur angekündigt, mögliche Maßnahmen auf dem nächsten Treffen der US-Notenbanker am 20. September zu besprechen. "Bernanke zögert mit einer neuen Geldspritze - Wenige Worte des Fed-Chefs hätten die Märkte glücklich gemacht. Doch Bernanke verweigert die Zusage, … Continue reading Tag 172

Tag 171

Heute ist der 26. August. Damit beginnt der zweitägige Mittelpunkt der Fünften Nacht. Es ist kurz nach Mitternacht, daher weiß ich noch nicht, was dieser Tag bringen wird. Ich weiß nur, dass bisher die großen Katastrophen ausgeblieben sind, zumindest für mich. Wenn ich in Tripolis lebte, dann wäre das anders, am Horn von Afrika ohnehin. … Continue reading Tag 171

Tag 155

Den heutigen Eintrag schreibe ich schon wieder kurz nach Mitternacht. Gestern ist am Mittelpunkt des Fünften Tages so viel geschehen, dass ich gar nicht recht weiß, womit ich anfangen soll. Beginnen wir mit der Börse: "So einen Tag habe ich in vierzig Jahren hier noch nicht erlebt." berichtete ein Frankfurter Wertpapierhändler in den ARD-Tagesthemen. Am … Continue reading Tag 155

Tag 135

Gestern haben sich Angela Merkel und Nicolas Sarkozy auf eine gemeinsame Position zum EU-Gipfel geeinigt. Angedacht ist demnach ein Rückkauf von griechischen Staatsanleihen zum gegenwärtigen Marktpreis und damit ein teilweiser Zahlungsausfall. "Das neue Hilfspaket für Griechenland könnte massive Konsequenzen haben: Merkel und Sarkozy wollen auf dem EU-Sondergipfel durchsetzen, die privaten Gläubiger in die Pflicht zu … Continue reading Tag 135

Zweiter Tag

Calleman analysiert, dass die neunte Stufe des Mayakalenders, die wir seit gestern erklimmen, ganzheitlich erleuchtet ist. Während in den letzten fünftausend Jahren (der sechsten Stufe des Kalenders, des "Long Count") das universale Yang erleuchtet war - der Westen des Globus, der Mann und die linke Gehirnhälfte - und in den letzten zwölf Jahren (der achten … Continue reading Zweiter Tag