Tag 205

Knapp ein Monat vor dem Ende der Neunten Welle beginnt sich nun das neue Bewusstsein immer mehr durchzusetzen. Die Sozialen Medien sind voll von Postings über den Wandel zur neuen Zeit und auch die Medien des Mainstream transportieren mehr und mehr das kritische Bewusstsein der Transformation. Ein wunderschönes Beispiel dafür habe ich gestern wieder auf … Tag 205 weiterlesen

Tag 182

Der gestrige Beginn des Sechsten Tages hat genau so eingesetzt, wie ich es mir erwartet habe, mit einem massiven Kurssturz an den Börsen. Dabei rissen vor allem die Bankaktien die Gesamtindizes in die Tiefe. Der DAX in Frankfurt verlor 5,28 Prozent, die Deutsche Bank dabei fast 9 Prozent. "Panik an der Börse" titelte das "Handelsblatt" … Tag 182 weiterlesen

Tag 181

Heute beginnt der Sechste Tag der Neunten Welle. Die Talfahrt an den Börsen geht wie erwartet weiter. Der ATX verliert bis heute Nachmittag 3,08 Prozent, der DAX sogar 3,79 Prozent. Der "Spiegel" schreibt dazu: "Börsenturbulenzen: Dax stürzt auf Zweijahrestief - Die Furcht vor einer neuen Rezession in Europa wächst, Griechenlands und Italiens Sparwille sinkt - … Tag 181 weiterlesen

Tag 178

Jetzt geht's den Banken an den Kragen. Die Spitzenmeldung des "Spiegel" lautete gestern: "Finanzkrise in Europa und USA: Spekulanten wetten gegen Banken - Dünne Kapitaldecke, taumelnde Aktienkurse: Den Banken geht es in diesen Tagen miserabel. Jetzt schießen sich Hedgefonds auf die Geldhäuser ein, vor allem in Deutschland, Großbritannien und den USA. Sie nutzen Lücken in … Tag 178 weiterlesen

Tag 101

Wenn man sich die Berichte zur wirtschaftlichen und politischen Lage der Welt, aber insbesondere Europas dieser Tage zu Gemüte führt, dann lässt sich folgender Trend erkennen: Die Gewinner der Krise sind institutionelle Privatanleger, der Verlierer ist die öffentliche Hand. In der letzten Zeit wurden den privaten Geldhäusern die Risiken ihrer renditeträchtigen Investitionen mehr und mehr … Tag 101 weiterlesen

Tag 67

"Ich sehe jetzt eine riesige Gefahr dadurch, dass meine Branche relativ wenig aus der Krise gelernt hat. Denn die Chancen unfassbar schnell unfassbar viel Geld mit nicht traditionellem Geschäft zu verdienen, sind unheimlich hoch. Ich glaube, dass die nächste Krise nicht über die Immobilien, sondern über die Rohstoffe kommen wird. Es kommt die nächste Krise … Tag 67 weiterlesen

Tag 38

Carl Calleman kommt nach Wien! Im Zuge einer Vortragsreise, die ihn nach Budapest, Prag, Laibach und Dresden führt, wird Carl Calleman auch Wien besuchen. Es wird ein paar Veranstaltungen geben, unter anderem eine im Rahmen der Wirtschaftsuniversität. Darüberhinaus führen wir für das Unternehmermagazin NEW BUSINESS ein Interview über "Der Mayakalender und die Zukunft des Kapitalismus", … Tag 38 weiterlesen