Tag 45

Heute ist Karfreitag. Dementsprechend ruhig ist die weltweite Nachrichtenlage. Die neuernannten österreichischen Minister geben ihre ersten Stellungnahmen ab, die USA setzen im Libyenkrieg erstmals bewaffnete Drohnen ein und zwischen Thailand und Kambodscha flammt der Grenzkonflikt neu auf. Heute und morgen ist auch der Mittel- und Höhepunkt des zweiten Tages der neunten Welle. Zu diesem Anlass … Continue reading Tag 45

Tag 41

"Das kleine Finnland hat gewählt - und die ganze EU muss bangen." schreibt der "Spiegel" zur gestrigen Parlamentswahl in Finnland. Die liberale Partei der Regierungschefin Mari Kiviniemi verlor, dafür gewannen die "Wahren Finnen" mit einer beinahe Verfünffachung ihrer Stimmen auf 19 Prozent massiv dazu. Die "wahren Finnen" wenden sich gegen den Euro-Stabilitätspakt, wollen keine Unterstützung … Continue reading Tag 41

Tag 40

Heute ist wieder Sonntag. Im Tzolkin beginnt eine neue Trecena, die Trecena von Cimi. The Mayan Calendar Portal schreibt heute dazu: "This will be a trecena of transformation, life changes, important transitions. Breathe into it... Let the next 13 days guide your ship steady and strong through the storms of life." Diese Trecena endet knapp … Continue reading Tag 40

Tag 39

Gestern haben wir noch die Podiumsdiskussion im Rahmen der Wirtschaftsuniversität fixiert: Dr. Carl Calleman, Autor von "Der Mayakalender und die Transformation des Bewusstseins" spricht am Montag, den 2. Mai 2011 um 19:00 Uhr im Mediaverband (Gierstergasse 11, A-1120 Wien) mit Univ.Prof.Dr. Franz Hörmann, Autor von "Das Ende des Geldes" über "Der Mayakalender und das Ende … Continue reading Tag 39

Tag 38

Carl Calleman kommt nach Wien! Im Zuge einer Vortragsreise, die ihn nach Budapest, Prag, Laibach und Dresden führt, wird Carl Calleman auch Wien besuchen. Es wird ein paar Veranstaltungen geben, unter anderem eine im Rahmen der Wirtschaftsuniversität. Darüberhinaus führen wir für das Unternehmermagazin NEW BUSINESS ein Interview über "Der Mayakalender und die Zukunft des Kapitalismus", … Continue reading Tag 38

Tag 24

Heute ist der erste April. Der Schweizer Globalisierungskritiker Jean Ziegler ist von der Salzburger Landeshauptfrau Gabi Burgstaller als Eröffungsredner der Salzburger Festspiele zuerst ein- und danach unter dubiosen Umständen wieder ausgeladen worden. Ziegler vermutet, die Schweizer Großsponsoren der Festspiele hätten Druck auf die Politikerin ausgeübt, Burgstaller verneint das. Dennoch bleibt ein schaler Nachgeschmack und nun … Continue reading Tag 24

Tag 17

Vor Kurzem habe ich Carl Calleman geschrieben und ihn gefragt, welche Prognosen er für die fünfte Nacht Ende August stellt. Gestern hat er mir geantwortet. Er stimmt mir zu und erwartet sich ebenfalls einen Zusammenbruch der Weltwirtschaft. Und dann schreibt er: "Probably then a terribly difficult time from which we will have to recreate a new … Continue reading Tag 17

Ethik und Moral

Ethik und Moral beantworten - spätestens seit den Zehn Geboten - die Frage "Was soll ich tun?". Ich halte dieses Verständnis für irrelevant, deplaziert und gefährlich. Die Antwort "Ich soll..." lässt sich nämlich ganz einfach auf den Satz "Du willst, dass ich..." zurückführen, wie abstrakt auch immer dieses "Du" gedacht wird. Letztendlich lässt sich dieses … Continue reading Ethik und Moral