Tag 181

Heute beginnt der Sechste Tag der Neunten Welle. Die Talfahrt an den Börsen geht wie erwartet weiter. Der ATX verliert bis heute Nachmittag 3,08 Prozent, der DAX sogar 3,79 Prozent. Der "Spiegel" schreibt dazu: "Börsenturbulenzen: Dax stürzt auf Zweijahrestief - Die Furcht vor einer neuen Rezession in Europa wächst, Griechenlands und Italiens Sparwille sinkt - … Continue reading Tag 181

Tag 156

Heute Früh dominieren trotz massiver Kursverluste an den Börsen die Ereignisse in Großbritannien die deutschsprachigen Schlagzeilen. Aufgrund des massiven Polizeiaufgebots von 16.000 Polizisten alleine in London verlief die heutige Nacht ruhig. Gestern Nacht war es in Birmingham noch zu drei Toten gekommen. Die Ausschreitungen hatten das ganze Land erfasst, in Liverpool, Machester, Birmingham und anderen … Continue reading Tag 156

Tag 155

Den heutigen Eintrag schreibe ich schon wieder kurz nach Mitternacht. Gestern ist am Mittelpunkt des Fünften Tages so viel geschehen, dass ich gar nicht recht weiß, womit ich anfangen soll. Beginnen wir mit der Börse: "So einen Tag habe ich in vierzig Jahren hier noch nicht erlebt." berichtete ein Frankfurter Wertpapierhändler in den ARD-Tagesthemen. Am … Continue reading Tag 155

Tag 150

Es ist soweit. Weltweit brechen die Börsen zusammen. "Börsen-Beben! Dax und Dow stürzen ab! - Aktienmärkte weltweit auf Talfahrt. Die Sorge um die weltweite Konjunktur schlägt in Panik um. Weltweit brechen die Aktienmärkte ein! Alle 30 im Dax notierten Werte sackten ab. Seit dem 27. Juli hat das Börsenbarometer insgesamt knapp 13 Prozent an Wert … Continue reading Tag 150

Die Finanzkrise

Da gibts ein paar Themen, die mich zur Zeit politisch bewegen. Ganz aktuell Alexander van der Bellens Seufzer in der gerade zu Ende gegangenen ORF-Konfrontation gegen Wilhelm Molterer: "Jetzt verstehe ich, warum es so schwer ist, mit Ihnen zu regieren." Ich halte diesen Ausspruch für den bisher witzigsten der Konfrontationen, möglicherweise auch für den wahrhaftigsten. … Continue reading Die Finanzkrise