Whatever the cost may be

Es gibt einen Politiker in der Geschichte der Menschheit, der aus meiner Sicht alle anderen überragt. Selbstverständlich verherrliche ich - wie im letzten Artikel auch erwähnt - Gandhi, Mandela und Havel über alle Maßen, aber diese drei beeindrucken mich vor allem in ihrer Eigenschaft als Widerstandskämpfer gegen die herrschenden Kräfte, bevor sie schlussendlich an die … Continue reading Whatever the cost may be

Tag 152

Der Verlust des AAA-Topratings durch die USA bei Standard & Poor's beherrscht an diesem Wochenende die Meldungen der Nachrichtendienste. Ich persönlich finde es interessant, dass Standard & Poor's diese Entscheidung genau am späten Freitagabend bekanntgegeben hat. Die Agentur hätte wie bei anderen Entscheidungen jeden beliebigen Zeitpunkt dafür wählen können, entschied sich aber für den Beginn … Continue reading Tag 152

Tag 30

Die Europäische Zentralbank wird heute den Leitzins voraussichtlich von einem Prozent auf 1,25 Prozent anheben. Gleichzeitig wird bekannt, dass sich Portugal vom Euro-Rettungsfonds insgesamt 90 Milliarden Euro ausleihen wird. Beide Nachrichten zusammen werden dafür sorgen, dass sich die Krise verschärfen wird. Denn durch die Leitzinserhöhung wird zwar der Anstieg des Preisniveaus verlangsamt, ebenso jedoch auch … Continue reading Tag 30

Tag 14

Heute hat in Klosterneuburg eine Geiselnahme stattgefunden. Als ich um 16 Uhr vom Dienst nach Wien zurückfuhr, war das Areal in der oberen Stadt großräumig gesperrt. Dutzende schwerbewaffnete Polizisten und einige Kamerateams standen entlang der Absperrungen. Ein Mann hatte in der Bezirkshauptmannschaft um sich geschossen, dabei einen anderen Mann verletzt und eine Frau als Geisel … Continue reading Tag 14